Zum Inhalt springen
Amerikanische Discovery-Lösungstools, europäische Anwendung, Discovery-Lösungstools, europäische Discovery-Lösungstools

Von Timothy J. LaTulippe, iDS

Wenn Sie dies lesen, sind Sie bis zu einem gewissen Grad mit eDisclosure / eDiscovery vertraut (es wäre sonst überraschend, da Sie darauf geklickt haben, um dies zu lesen!).  Der Zweck besteht darin, kurz auszupacken und zu erklären, warum das robuste Offenlegungssystem in Amerika technologische Fortschritte vorangetrieben hat, die nicht nur in groß angelegten DoJ- oder SEC-Angelegenheiten zweckmäßig sind, sondern auch eurozentrischen Streitigkeiten zugute kommen, die unterschiedliche Anforderungen und Überlegungen haben.

Wenn Sie das besondere Vergnügen hatten, im Zusammenhang mit einem Streitfall in den USA auf Ermittlungsanordnungen zu reagieren, werden Sie sich zweifellos an die offensichtlich überzogenen Auskunftsersuchen und außergewöhnlichen Fristen erinnern. Die Europäische Kommission (EC) oder die Competition Markets Authority (CMA) im Vereinigten Königreich und ähnliche Behörden in ganz Europa werden den Zielen ähnliche Zeitrahmen auferlegen, aber das ist eher die Ausnahme als die Regel. Von Europäern betriebene Ermittlungen können sich jedoch mit den in Amerika geborenen überschneiden; Rechtsstreitigkeiten und datengesteuerte rechtliche Triage sind einfach nicht so robust.

Die Rechtsprechung von England und Wales hat eine Offenlegungsregelung, und die Parteien führen häufig Rechtsstreitigkeiten vor ihren Gerichten als kontradiktorisches System. Der unvermeidliche Unterschied besteht darin, dass europäische Unternehmen nicht in einem vergleichbaren Verhältnis wie amerikanische Unternehmen investieren oder für gesetzliche Offenlegungen budgetieren. Diejenigen in Amerika erwarten ein gewisses Volumen an Rechtsstreitigkeiten und Offenlegungsarbeiten und Budgets für die Verteidigung dieser Ansprüche und die Technologielösungen, die ihre Kosten rationalisieren und marginalisieren können. Diese technologischen Lösungen sind beeindruckend in ihrer Geschwindigkeit und Effizienz und können Millionen von Dokumenten mit wenigen Mausklicks aus der menschlichen Überprüfung verschwinden lassen. Einige dieser Lösungen gelten als „Best-in-Breed“ und sind entsprechend preisgünstig.

Wenn teure Goldstandard-Tools bei kleineren europäisch geführten Streitigkeiten eingesetzt werden, deren Anspruchsquantität weit unter der beabsichtigten Anwendung liegt, kommt einem das Sprichwort „Vorschlaghammer, um eine Fliege zu treffen“ in den Sinn. Glücklicherweise gibt es jedoch deutlich verbesserte und kostengünstigere Tools, um einige dieser Herausforderungen zu lösen; Die Goldstandard-Tools haben immer noch ihren Platz und können kostengünstiger sein, wenn sie effizienter eingesetzt werden. Drei Faktoren treiben die Kosten dieser Lösungen, die an die Kunden weitergegeben werden, tendenziell in die Höhe:

  1. Die Kosten für die Lizenzierung der Anwendung und alle Kosten für die IT-Infrastruktur
  2. Das Datenvolumen, das in die Anwendung aufgenommen oder in die Anwendung geladen wurde
  3. Die Intervalle, in denen Daten geladen oder anschließend entfernt werden (falls verfügbar oder umsichtig).

Daten aufnehmen en masse Für viele betroffene Personen kann es jedoch je nach Situation klug oder strategisch sein, ein Tool zu einem handelsüblichen Preis zu verwenden. ein gemessenes bzw themenbezogen Ein neuer Ansatz zur Identifizierung von Quellen und betroffenen Personen (Verwahrern) kann Aufkleberschocks und Vorabausgaben lindern – von denen die meisten europäischen Unternehmen überhaupt nicht budgetiert haben. Versuchen Sie, kooperativ und beratend mit Ihren Kunden umzugehen:

  1. Welche Fragen versuchen Sie zu beantworten?
  • Wenn Sie ein oder zwei Dokumente oder Aufzeichnungen in einem Fall finden könnten, der für Sie ein „Gewinn“ wäre, welche wären das?

Die Werkzeuge sind nur so gut wie die, die sie fahren. Erwägen Sie, sich an einen Berater zu wenden, bevor Sie die nächste Offenlegung oder Datensichtung durchführen.

iDiscovery Solutions ist ein strategisches Beratungs-, Technologie- und Expertendienstleistungsunternehmen, das maßgeschneiderte eDiscovery-Lösungen von digitaler Forensik bis hin zu Expertenaussagen für Anwaltskanzleien und Unternehmen in den Vereinigten Staaten und Europa anbietet.

de_DEDE