Zum Inhalt springen
Der iDS-Weg, iDS-Weg, STEPS™-Framework, STEPS™

Die Kerngrundlagen von „The iDS Way“ spiegeln unsere Grundwerte Teamarbeit, Respekt, Integrität, Innovation und Exzellenz sowie unser Engagement für Diversitätsgerechtigkeit und Inklusion wider.


Die Kerngrundlagen von iDS sind Verhaltensweisen, die wir von allen Mitarbeitern annehmen sollen, die Worte in Taten umsetzen und unsere Kultur zum Leben erwecken.

Grundlegendes #1

TUN SIE, WAS FÜR DEN KUNDEN DAS BESTE IST

Tun Sie in allen Situationen das Beste für den Kunden, auch wenn es zu unserem eigenen Nachteil ist. Es gibt keinen besseren Weg, einen guten Ruf aufzubauen, als unerschütterlich das zu tun, was für andere richtig ist – jeden Tag. Kostensenkung ist nicht der einzige Weg, um das Beste für den Kunden zu erreichen.

Grundlegendes #2

Investieren Sie in Beziehungen

Lernen Sie Ihre Kunden und Kollegen auf einer persönlicheren Ebene kennen. Sprechen Sie mehr und senden Sie weniger E-Mails. Verstehen Sie, was andere bewegt und was ihnen wichtig ist. Starke Beziehungen ermöglichen es uns, schwierige Probleme und herausfordernde Zeiten erfolgreicher zu meistern.

Grundlegendes #3

ÜBEN SIE DIE „MENSCHLICHE BERÜHRUNG“

Hören Sie auf die Dinge, die Menschen einzigartig machen, und achten Sie darauf. Bemühen Sie sich und nehmen Sie sich die Zeit, auf persönlicher Ebene Kontakte zu knüpfen. Nutzen Sie persönliche Treffen, handschriftliche Notizen und Telefonanrufe, um Kontakte zu knüpfen. Zeigen Sie den Menschen, dass sie Ihnen als Einzelpersonen und nicht als Transaktionen am Herzen liegen. Echtes Mitgefühl kann nicht vorgetäuscht werden.

Grundlegendes #4

Seien Sie beratend

Seien Sie ein Denker, nicht nur ein Macher. Fragen stellen. Versuchen Sie, das Grundproblem zu verstehen und zur Lösung dieses Problems beizutragen. Eine Lösung ohne Verständnis ist eine Vermutung.

Grundlegendes #5

Machen Sie sich Klarheit über Ihre Erwartungen

Schaffen Sie Klarheit und vermeiden Sie Missverständnisse, indem Sie die Erwartungen im Vorfeld besprechen. Legen Sie für alle Projekte, Probleme und Verpflichtungen einvernehmliche Ziele und Fristen fest. Bestätigen Sie gegebenenfalls Ihre Kommunikation, indem Sie andere bitten, ihr Verständnis mündlich zu wiederholen, um völlige Klarheit und Zustimmung zu gewährleisten. Nutzen Sie Budgets. Konzentrieren Sie sich auf klar definierte Dienstleistungen und Ergebnisse.

Grundlegendes #6

Seien Sie prozessorientiert

Weltklasse-Organisationen basieren auf hochwirksamen, wiederholbaren Prozessen. Erstellen Sie Prozesse für jeden Aspekt Ihrer Arbeit und verwandeln Sie diese Prozesse dann in Gewohnheiten, um konsistente Ergebnisse zu erzielen. Folgen Sie STEPS™.

Grundlegendes #7

Seien Sie ein lebenslanger Lerner

Besitzen Sie Ihre Entwicklung. Ergreifen Sie die Initiative, neue Erfahrungen zu machen und nutzen Sie jede Gelegenheit, um mehr Wissen zu erlangen, Ihre Fähigkeiten zu verbessern und ein besserer Fachmann zu werden. Seien Sie coachbar und holen Sie Feedback ein. Übe Selbstkritik.

Grundlegendes #8

MACH DEINE HAUSAUFGABEN

Seien Sie auf Ihre Termine und Meetings vorbereitet. Machen Sie die Hintergrundrecherche. Lesen Sie die Beschwerde. Bereiten Sie Ihre Vorlagen für Telefonkonferenzen und Interviews im Voraus vor. Kennen Sie die Schauspieler, bevor Sie sich engagieren. Schaffen Sie sich die Grundlage für den Erfolg.

Grundlegendes #9

MACH DEINE HAUSAUFGABEN

Seien Sie auf Ihre Termine und Meetings vorbereitet. Machen Sie die Hintergrundrecherche. Lesen Sie die Beschwerde. Bereiten Sie Ihre Vorlagen für Telefonkonferenzen und Interviews im Voraus vor. Kennen Sie die Schauspieler, bevor Sie sich engagieren. Schaffen Sie sich die Grundlage für den Erfolg.

Grundlegend #10

FOLGEN SIE DEN DATEN

Wir helfen unseren Kunden, mithilfe von Daten Narrative aufzubauen. Diese Erzählungen liefern Antworten. Je besser wir Daten identifizieren und damit arbeiten können, desto besser
Erzählung.

Grundlegendes #11

SEI NEUGIERIG

Denken Sie immer an das „Warum“. Stellen Sie die Fragen, um Wissen zu erlangen. Akzeptieren Sie nichts für bare Münze, wenn es für Sie keinen Sinn ergibt. Hinterfragen Sie, was Sie nicht verstehen.

Grundlegend #12

Hören Sie großzügig zu

Zuhören ist mehr als nur „nicht sprechen“. Seien Sie präsent und engagiert. Beruhigen Sie den Lärm in Ihrem Kopf und lassen Sie das Bedürfnis los, zuzustimmen oder nicht zuzustimmen. Schaffen Sie den Teammitgliedern Raum, sich ohne Urteil auszudrücken. Hören Sie aufmerksam und mit Einfühlungsvermögen zu. Hören Sie vor allem zu, um zu verstehen.

Grundlegendes #13

ACHTEN SIE AUF DIE DETAILS

Details sind wichtig, von der Schreibweise und Aussprache des Namens eines Kunden bis hin zum Wortlaut einer Umfrage oder den Farben eines Logos. Seien Sie ein Fan von Genauigkeit und Präzision. Überprüfen Sie Ihre Arbeit noch einmal. Bitten Sie um eine Peer-Review. Machen Sie die Details richtig.

Grundlegend #14

INFORMATION TEILEN

Finden Sie es, nutzen Sie es und teilen Sie es. Geben Sie Informationen unter Beachtung der Vertraulichkeit frei weiter. Lernen Sie, sich zu fragen: „Wer sonst könnte das wissen?“ Informationen sind eines unserer größten Vermögenswerte.

Grundlegendes #15

SPRECHEN SIE DIREKT

Sprechen Sie ehrlich und auf eine Art und Weise, die die Handlung vorantreibt. Stellen Sie klare, einfache und direkte Anfragen. Sagen Sie, was Sie meinen, meinen Sie, was Sie sagen. Seien Sie bereit, Fragen zu stellen und Ideen auszutauschen. Bringen Sie Probleme zur Sprache, die zu Konflikten führen können, wenn dies für den Teamerfolg notwendig ist. Sprechen Sie Probleme direkt mit den Beteiligten oder Betroffenen an. Sprechen Sie lauter.

Grundlegendes #16

MACHEN SIE QUALITÄT PERSÖNLICH

Seien Sie stolz auf die Qualität von allem, was Sie berühren und tun. Fragen Sie sich immer: „Ist das meine beste Arbeit?“ Alles, was Sie berühren, trägt Ihre Signatur. Melden Sie sich in Fettschrift an.

Grundlegendes #17

EINEN WEG FINDEN

Beginnen Sie mit „Ja“. Übernehmen Sie die direkte Verantwortung dafür, dass Dinge geschehen – irgendwie, irgendwie. Reagieren Sie auf jede Situation, indem Sie nach Möglichkeiten suchen, dies zu tun, anstatt zu erklären, warum es nicht möglich ist. Seien Sie einfallsreich und zeigen Sie Initiative.

Grundlegendes #18

ERGEBNISSE LIEFERN

Während Anstrengung geschätzt wird, belohnen und feiern wir Ergebnisse. Setzen Sie sich hohe Ziele, die direkt mit den Ergebnissen verknüpft sind, nutzen Sie Messungen, um Ihren Fortschritt zu verfolgen, und übernehmen Sie die Verantwortung für das Erreichen dieser Ergebnisse.

Grundlegendes #19

Seien Sie unermüdlich für Verbesserungen

Bewerten Sie kontinuierlich jeden Aspekt Ihrer Arbeit und suchen Sie nach Verbesserungsmöglichkeiten. Geben Sie sich nicht mit dem Status Quo zufrieden. „Weil wir das schon immer so gemacht haben“ ist weder ein Grund noch eine Strategie. Werde immer besser.

Grundlegendes #20

PRAKTISCHE PROBLEMLÖSUNG ÜBEN

Setzen Sie Ihre Kreativität, Ihren Geist und Ihren Enthusiasmus ein, um Lösungen zu entwickeln, anstatt mit dem Finger auf Probleme zu zeigen. Identifizieren Sie die gewonnenen Erkenntnisse und nutzen Sie diese, um unsere Prozesse zu verbessern, damit wir denselben Fehler nicht noch einmal machen. Werden Sie mit jedem Fehler schlauer. Lernen Sie aus jeder Erfahrung.

Grundlegendes #21

EHRENVERPFLICHTUNGEN

Tun Sie, was Sie sagen, wenn Sie sagen, dass Sie es tun werden. Dazu gehört, dass Sie bei allen Telefonaten, Terminen und Besprechungen pünktlich sind. Wenn eine Verpflichtung nicht erfüllt werden kann, benachrichtigen Sie andere frühzeitig und einigen Sie sich auf eine neue Verpflichtung, die eingehalten werden soll.

Grundlegend #22

SEI DANKBAR

Drücken Sie jeden Tag Ihren Dank aus. Es kommt allen Beteiligten zugute und fühlt sich einfach gut an. Die Anerkennung der Gaben, die wir im Leben haben, ist ein Weg zu einem Gefühl der Fülle.

Grundlegend #23

SEI EIN LEHRER

Lehren ist eine Einstellung, nicht nur ein Verhalten. Wir sind Vordenker. Vordenker unterrichten. Wir sind Mentoren. Mentoren unterrichten. Wir sind vertrauenswürdige Berater. Vertrauenswürdige Berater unterrichten. Wir sind Zeugen. Zeugenaussagen unterrichten. Wenn wir lehren, lernen wir auch.

Grundlegend #24

Seien Sie ein Botschafter

Seien Sie ein Botschafter von iDS sowohl innerhalb als auch außerhalb des Arbeitsplatzes. Reden Sie immer positiv. Teilen Sie etwaige Bedenken der zuständigen Person mit. Denken Sie daran, die Marke zu fördern und zu schützen.

Grundlegend #25

Sorgen Sie dafür, dass die Dinge Spaß machen

Denken Sie daran, dass die Welt größere Probleme hat als die täglichen Herausforderungen, die unsere Arbeit ausmachen. Sachen passieren. Behalten Sie den Überblick. Versuchen Sie, die Dinge nicht persönlich zu nehmen oder sich selbst zu ernst zu nehmen. Suchen Sie jeden Tag nach einem Grund zum Lachen.

Grundlegend #26

ERFOLGREICH FEIERN

Feiern Sie Menschen, die die Dinge richtig machen. Verbreiten Sie in unserem gesamten Unternehmen regelmäßig sinnvolle Anerkennung in alle Richtungen.
de_DEDE